Skip to main content
 
 

Ordination Dr. Fabian Kirchmeyr

Facharzt für Innere Medizin in Schwaz

Kassenordination

In der Kassenordination besteht ein Vertragsverhältnis zu sämtlichen Krankenkassen, weshalb direkt mit Ihrer jeweiligen Krankenkasse abgerechnet werden kann. Also entweder durch Abrechnung über die e-card oder im Falle der KUF durch Einreichen der Honorarnote an die Versicherung.

In der Kassenordination entstehen Ihnen keine Kosten, es kann lediglich durch einzelne Untersuchungen, welche nicht durch die jeweilige Kasse übernommen werden zu geringen Selbstbehalten kommen (z.B. 24h-EKG bei der ÖGK).

Leistungen

Echokardiographie – Herzultraschall

Bildgebende Untersuchung zur Darstellung des Herzmuskels und der Herzklappen. Mit dieser Untersuchung kann man Herzinsuffizienz („Herzschwäche“), Klappeninsuffizienzen oder -stenosen („undichte oder verengte Herzklappen“) und auch sog. Herzfehler diagnostizieren oder ausschließen.

Carotissonographie – Ultraschall der Halsschlagadern

Mit dieser bildgebenden Untersuchung werden die Halsschlagadern auf beginnende Verdickungen der Innenschicht („IMT Verdickungen“) und auf Verkalkungen („Plaques“) und damit auf Verengungen untersucht. Dies ist z.B. oft relevant für die Entscheidung, ob eine Therapie gegen erhöhtes Cholesterin notwendig wird.

Abdomensonographie – Ultraschall der Bauchorgane

Hiermit werden die Organe des Bauchraumes wie Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren, die Hauptschlagader und vieles mehr auf Veränderungen untersucht.

Schilddrüsensonographie – Ultraschall der Schilddrüse

Die Schilddrüse – ein wichtiges Stoffwechselorgan – wird hier auf Veränderungen untersucht. Dabei können Hinweise auf eine Autoimmunerkrankung festgestellt werden, aber auch etwa Knoten oder ein sogenannter Schilddrüsenkropf.

Präoperative Freigabe

Je nach Eingriff benötigt der Anästhesist vorab gewisse Untersuchungen durch einen Internisten, um hiermit mehr Informationen über die Belastungsfähigkeit und damit die OP-Tauglichkeit des Patienten zu erhalten. Diese Untersuchungen sind allesamt in unserer Ordination möglich, bei Bedarf wird ein Lungenfacharzt zu Rate gezogen oder ein Röntgenbild der Lunge angefertigt.

Vorsorgeuntersuchungen – Gesundenuntersuchung

Auch diese Untersuchung wird in unserer Ordination angeboten – hier werden nach aktuellen Empfehlungen Fragen zu Ihrer Gesundheit abgearbeitet, eine körperliche Untersuchung durchgeführt und einige Laborwerte untersucht. Im Sinne einer vollständigen „Durchuntersuchung“ können auch angeführte Ultraschalluntersuchungen ergänzt werden.

Diabetes Schulungen

Wir bieten Diabetes Schulungen in Kooperation mit AVOMED (Arbeitskreis für Vorsorgemedizin und Gesundheitsförderung in Tirol) in der Ordination an. Hier sollen durch kurze Vorträge durch Arzt, Diabetes Beraterin und Diätologin die Grundlagen der Erkrankung unterrichtet und verstanden werden. Damit eignet sich die Schulung vor allem bei neu diagnostizierter Zucker Erkrankung. Die Teilnahme daran wird von der Krankenkasse gefordert, um einmal pro Quartal den entsprechenden Bedarf an Zuckerstreifen usw. nach Hause geschickt zu bekommen.

Diabetes Betreuung

Natürlich ist auch eine kontinuierliche Betreuung von Diabetikern in unserer Ordination mit den empfohlenen Untersuchungen möglich. Hier werden individuelle Therapieziele festgelegt und entsprechende Schritte gesetzt. Auch die Laborkontrollen können in der Praxis durchgeführt werden. Bei Bedarf einer speziellen Therapieform oder intensivierter Betreuung (v.a. Diabetes Typ I) besteht auch eine gute Zusammenarbeit mit der Diabetes Ambulanz des Krankenhaus Schwaz. Zu guter Letzt sind wir auch eine Therapie-aktiv Ordination.

EKG – Elektrokardiogramm

Direkte Darstellung der elektrischen Aktivität des Herzens und einfaches Instrument zur schnellen Diagnostik von z.B. Rhythmusstörungen, Herzinfarkt und vielem mehr.

24 Stunden EKG (Langzeit EKG)

Nachdem sie das kleine Aufnahmegerät in der Ordination angelegt bekommen, können Sie damit nach Hause gehen und Ihren gewohnten Alltag verbringen. Mit dieser Untersuchung kann man zwischenzeitliche Herzrhythmusstörungen wie zum Beispiel Vorhofflimmern, Extraschläge oder Pausen und Weitere nachweisen. Hiermit ist das Langzeit-EKG ein wichtiger Faktor in der Schlaganfall-Vorsorge Diagnostik, und eignet sich auch für Patienten, welche unter Beschwerden wie Herzklopfen oder Schwindel leiden.

Ergometrie – Belastungs EKG

Während steigender Belastung am Fahrrad wird ihr EKG aufgezeichnet, um mögliche Hinweise auf eine Minderdurchblutung des Herzens unter Belastung ableiten zu können, um die persönliche Leistungsfähigkeit zu prüfen oder auch um das Verhalten von Blutdruck und Puls unter körperlicher Anstrengung zu beobachten.

24 Stunden Blutdruckmessung

Das Aufnahmegerät bekommen Sie in unserer Ordination angelegt, um anschließend Ihren gewohnten Alltag zu verbringen. In gewissen Abständen misst das Gerät dann automatisch den Blutdruck, um diesen in realen Bedingungen überprüfen zu können. Insgesamt der Goldstandard der Überprüfung, ob ein behandlungsbedürftiger Bluthochdruck vorliegt oder auch zur Therapiekontrolle.

Spirometrie – Lungenfunktion

Mit dieser einfachen und schnellen Untersuchung können Hinweise auf ein eingeschränktes Lungenvolumen oder auf verengte Bronchien festgestellt werden.

Labor – Blutuntersuchungen

Wir verfügen über ein eigenes Labor, weshalb wir die meisten üblicherweise notwendigen Blutuntersuchungen direkt in der Ordination durchführen können. Bezüglich darüber hinaus benötigter Tests erfolgt direkter Versand der Proben an das entsprechende Laborinstitut.

Informationen

  • Bringen Sie, wenn möglich, den ausgefüllten Anamnesebogen (Download PDF >>) mit zur Untersuchung oder füllen Sie den Fragebogen hier direkt online aus >>
  • Bringen Sie zur Untersuchung Ihre e-card und Ihre Medikamentenliste mit.
  • Bringen Sie, soweit vorhanden, Ihre Vorbefunde mit.
  • Sollten Sie einen Termin zur Ergometrie/Belastungs-EKG vereinbart haben, bringen Sie gemütliche Kleidung mit.
  • Bitte bringen Sie beim Besuch unserer Ordination auf jeden Fall einen Mund-Nasen-Schutz mit.

 

Die unbesetzten Kassenstellen in der näheren Umgebung und das damit steigende Patientenaufkommen stellt unser Team laufend vor immer größere Herausforderungen. Wir sind täglich bemüht alle Anfragen nach unseren Möglichkeiten zu bearbeiten. Erschwert wird dieses Vorhaben leider durch nicht wahrgenommene Termine ohne entsprechende Absage. Folglich erlauben wir uns im Sinne einer Aufwandsentschädigung und eines Verdienstentganges einen Betrag von EUR 50,00 von Ihnen einzufordern. Dies erfolgt auch in Absprache mit der Rechtsabteilung der Ärztekammer Tirol.

Team

Sie finden unsere Praxis im Ärztehaus Schwaz

Unser Team betreut Sie professionell und stets freundlich.

Dr. Fabian Kirchmeyr

Dr. Tim Karhausen

Judith Zschiegner

Diabetikerbetreuung, EKG, Ergometrie, Anmeldung, zeitweise Labor

Johanna Kirchmeyr

Anmeldung

Gabriele Angerer

Diabetikerbetreuung, EKG, Ergometrie, Anmeldung, zeitweise Labor

Priska Braunegger

Labor, Anmeldung, EKG, Ergometrie, Abrechnung & EDV

Unsere Räumlichkeiten

Kontakt & Ordinationszeiten

Ordination Dr. Fabian Kirchmeyr

Facharzt für Innere Medizin
Andreas-Hofer-Straße 3
6130 Schwaz

Google Maps öffnen >>

T: +43 5242 62790
E: ordination@internist-schwaz.at

Ordinationszeiten

Mo, Di, Mi, Do, Fr von 8:00 bis 12:00 Uhr
Mo, Mi 15:00 bis 18:30 Uhr

Parkmöglichkeiten

In der Tiefgarage der Stadtgemeinde oder in den Stadtgalerien können Sie eine Stunde kostenlos parken.

Close Menu

Dr. Fabian Kirchmeyr

Facharzt für innere Medizin
Andreas-Hofer-Straße 3
6130 Schwaz

T: +43 5242 62790
E: ordination@internist-schwaz.at

Ordinationszeiten

Mo, Di, Mi, Do, Fr von 8:00 bis 12:00 Uhr
Mo, Mi 15:00 bis 18:30 Uhr

Termin buchen >>